oliver kaufmann

Burnout - ausgebrannt durch Überforderung?

Burnout wird vorwiegend durch Überforderung im Berufsleben ausgelöst. Die Ursachen können sein:

  • Stress durch äußere Umstände, aber auch Selbstüberforderung,
  • der Wunsch nach Anerkennung,
  • die Schwierigkeit, „Nein“ zu sagen.

 

Warum geraten manche Menschen in ein Burnout und andere wiederum nicht?

Charakteristische Persönlichkeitseigenschaften erhöhen das Risiko zusätzlich. In der Psychotherapie können wir dieser Tatsache gemeinsam gegensteuern.


Meine Erfahrung zeigt: Menschen, die durch Burnout gefährdet sind, sind meistens besonders ...

  • ehrgeizig
  • idealistisch
  • unter Erfolgsdruck
  • perfektionistisch


und sie leiden lange unter ...

  • zu hohen Leistungsanforderungen
  • zu wenig Anerkennung
  • Frustration
  • Hoffnungslosigkeit



Was bedeutet die "Burn-down-Spirale"

Viele Menschen verstärken die zu hohen äußeren Leistungsforderungen, durch ihre antreibende innere Motivation („sei perfekt!“). Dadurch wird die Spiralbewegung immer weiter beschleunigt.


Burnout-Prophylaxe:

Psychotherapie ist schon im frühen Stadium des Burnout wirkungsvoll.

Entlastende psychotherapeutische Gespräche wirken der Daueranspannung entgegen. Wir hinterfragen die innere Motivation.

 

Wenn Erfolg keine Nahrung mehr für die Seele darstellt ...

Zugunsten der Leistungserfüllung werden wesentliche Bereiche ausgewogener Lebensführung vernachlässigt:

  • Erholungsphasen
  • Selbstfürsorge
  • Kontakte zu FreundInnen
  • Familie
  • Partnerbeziehung


Nichts geht mehr: Durch die andauernde seelische Vernachlässigung bricht die gesunde Selbstregulierung und in Folge der gesamte Organismus zusammen.


In der Psychotherapie durchbrechen wir gemeinsam diese zerstörerische Abwärtsspirale:

Ich erlebe in meiner Arbeit laufend, wie gut sich psychotherapeutische Begleitung bewährt:

  • Entlastung durch die therapeutischen Gespräche
  • Entwicklung eines Stressmanagements
  • Bewusste Auseinandersetzung mit der Lebenssituation
  • Nachspüren nach den eigenen Bedürfnissen
  • Veränderung der Lebensführung


Der besondere Nutzen der Psychotherapie für meine KlientInnen mit Burnout:

  • (wieder) stabile Gesundheit
  • (wieder) erfüllende Partnerschaft
  • mehr Freude am Dasein
  • Fähigkeit, das eigene Leben zu gestalten

 

Was kann passieren, wenn Sie die Warnsignale übersehen?

Unbehandelt kann Burnout letztendlich in den Zustand der Erschöpfungsdepression führen.

 

Meine Empfehlung an Menschen, die durch Burnout gefährdet sind:

Holen Sie sich Unterstützung. Je früher Sie Ihre Überforderung als lösbares Problem erkennen und professionelle Begleitung wählen, desto rascher wissen Sie, wo die Wurzeln Ihrer Überforderung liegen. Und erholen sich um so schneller.

 

Meine Empfehlung an Menschen, die durch Burnout gefährdet sind:

Je früher Sie Ihre Überforderung als lösbares Problem erkennen und professionelle Begleitung wählen, desto rascher wissen Sie, wo die Wurzeln Ihrer Überforderung liegen.

 Holen Sie sich Unterstützung, umso schneller erholen Sie sich.